Bereichsbild
Sprechstunden

Montag 10 bis 12 Uhr
Dienstag 12–13.30 Uhr
(ausschließlich für Bachelor-
und Lehramtsstudierende)
Mittwoch 16 bis 18 Uhr

 
Kontakt

Prüfungssekretariat
Institut für Bildungswissenschaft
Akademiestr. 3
69117 Heidelberg
1. OG, Zi. 132
Elisabeth Kamrad
(Ansprechpartnerin für alle Studiengänge)
Carolin Brunner
(Ansprechpartnerin für Bachelor- und Lehramtsangelegenheiten)
Tel.: 06221/54-7516
Fax: 06221/54-7740
E-Mail: ibw-ps@ibw.uni-heidelberg.de

Prüfungsausschüsse für die
am Institut vertretenen Fächer:
auf der Seite der Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften

 

Bildungswissenschaftliches Begleitstudium für Lehramtsstudierende

Anmeldung von Leistungspunkten
Notenspiegel
Module des Bildungswissenschaftlichen Begleitstudiums

 

Anmeldung zum Einrechnen von Leistungspunkten und studienbegleitenden Leistungen

Damit Ihr Arbeitsaufwand für die erbrachten Leistungen in den einzelnen Veranstaltungen auch im Notenspiegel vermerkt wird, muss neben der erfolgten Belegung eines Kurses auch die Anmeldung in den besuchten Veranstaltungen erfolgen.

Die genauen Informationen sind hier zu entnehmen.



Notenspiegel

Der aktuelle Stand der erbrachten Prüfungsleistungen kann im LSF-Portal unter der Rubrik
Anmeldung > meine Funktionen > Prüfungsverwaltung > Notenspiegel eingesehen werden.



Module des Bildungswissenschaftlichen Begleitstudiums

Bis zur Zulassung zur ersten Staatsprüfung im Lehramtsstudiengang muss das BWB absolviert werden.

Im Studiengang "Gymnasiales Lehramt" sind insgesamt 18 Leistungspunkte zu erbringen.
Im Studiengang "Das höhere Lehramt an beruflichen Schulen" sind insgesamt 20 Leistungspunkte zu erbringen.

Die 18 bzw. 20  Leistungspunkte (LPs) sind wie folgt in den drei Modulen aufgeteilt:

Modulbezeichnung Leistungspunkte und Benotung Anzahl der Veranstaltungen
Modul 1:
Einführung in die Schulpädagogik und Einführung in die pädagogische Psychologie
6 LPs, unbenotet 2 Veranstaltungen mit je 3 LPs
Modul 2:
Bildungstheoretische und historische Grundlagen der Lehrerprofessionalität in der Organisation Schule
4 LPs, benotet 1 Veranstaltung
Modul 3:
Lehren, Lernen, Unterricht
8 (bzw. 10) LPs, benotet 2 bis 3 Veranstaltungen

 

Im Modul 1 handelt es sich um 2 Vorlesungen: „Einführung in die Schulpädagogik“ und „Einführung in die Pädagogische Psychologie“.

 

Achtung!

  • Die Vorlesung „Einführung in die Pädagogische Psychologie“ wird von Frau Prof. Dr. Spinath am Psychologischen Institut gehalten.
  • Für die dort erworbenen Leistungspunkte gilt eine andere prüfungsrelevante Anmeldefrist.

 

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 07.03.2016
zum Seitenanfang/up