Frequently Asked Questions zu Lehre und Prüfungen am Institut für Bildungswissenschaft im Sommer Semester 2020

Liebe Studierende,

 

damit Sie Ihr Studium auch in den aktuell für uns alle neuen und herausfordernden Zeiten ohne allzu große Unsicherheiten planen können, haben wir für Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt.

 

Wir werden diese stetig aktualisieren, um Ihnen so sehr zeitnah alle wichtigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

 

Hinweis:  Die Heidelberg School of Education (HSE) informiert auf einer eigenen Webseite über die aktuellen Regelungen und Handlungsempfehlungen sowie das Lehrangebot im Lehramtsstudium an der Universität Heidelberg. 

 

 

Wichtige Information:

Verlängerung der Frist für die Orientierungsprüfung im BA 75% und BA 25%

Liebe Studierende im BA 75% und im BA 25% (nach Prüfungsordnung vom 10.12.2018),

aufgrund der erschwerten Studienbedingungen durch die Corona-Pandemie werden wir einmalig die Frist für die Orientierungsprüfung für alle Studierenden, die im Bachelorstudium Bildungswissenschaft 75% oder 25% nach der Prüfungsordnung vom 10.12.2018 eingeschrieben sind, vom Ende des 2. Semesters auf das Ende des 3. Semesters verschieben.

Sie haben somit ein Semester mehr Zeit, die Orientierungsprüfung abzulegen und müssen diese erst Ende des Wintersemesters 2020/21 abgeschlossen haben.

Bitte beachten Sie, dass die Vorlesung „Einführung in die Forschungsmethoden empirischer Bildungswissenschaft“ planmäßig erst wieder im Sommer Semester 2021 stattfinden wird.

Bitte beachten Sie zudem, dass sich bei den Vorlesungen inhaltliche Veränderungen im Vergleich zu den bisherigen Veranstaltungen ergeben können, die auch Auswirkungen auf die Inhalte der Prüfung haben.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Fristverlängerung in dieser besonderen Situation entgegen zu kommen und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg im Studium.

 

 

Wann und wie beginnen die Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020?

Die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 beginnt an unserer Universität am 20. April 2020.

Alle Lehrveranstaltungen starten im E-Learning-Format.

Die erste Vorlesungswoche kann je nach Konzeption zur Orientierung für die Studierenden genutzt werden (etwa zur Einschreibung in den Moodle Kurs, zur Orientierung auf der Lernplattform und zur Organisation des Semesters).

 

 

Wann werden wieder Präsenzveranstaltungen stattfinden?

In Präsenzform können der Studienbetrieb sowie Prüfungen erst wieder aufgenommen werden, sobald die Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg dies erlaubt. Bis dahin werden alle Lehrveranstaltungen ausschließlich digital angeboten. 

Abschlussprüfungen (Master-Prüfungen, Staatsexamens-Prüfungen) können unter Berücksichtigung der Infektionsschutz-Regeln und des Arbeitsschutzes durchgeführt werden.  

 

 

Wie erhalte ich Zugang zu meinen Lehrveranstaltungen?

In der Regel werden die Kurse auf Moodle angeboten. Der Zugang ist mit einem Passwort möglich oder durch eine Einschreibung durch die Dozierenden.

Die Dozierenden werden Ihnen das Kennwort für die Einschreibung in den nächsten Tagen zukommen lassen bzw. Sie über die spezifischen Modalitäten zur Anmeldung zu ihrer Lehrveranstaltung informieren.

 

 

Wie kann ich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Fachstudienberatung und das Prüfungssekretariat erreichen?

Vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklungen Rund um den Coronavirus arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institut für Bildungswissenschaft aktuell tageweise im Home Office bzw. in der Heimarbeit/Telearbeit.

Selbstverständlich sind wir auch in dieser besonderen Situation für Sie erreichbar und bearbeiten Ihre Anliegen weiterhin.

Die regelmäßigen Sprechstunden finden wieder statt. Über die Sprechstunden-Termine können Sie sich auf den zentralen Seiten des IBW bzw. in LSF informieren.

Bitte beachten Sie, dass Präsenztermine aktuell nur eingeschränkt möglich sind. Die Sprechstunden werden bis auf Weiteres telefonisch oder per Video-Konferenz durchgeführt. Bitte setzten Sie sich zur weiteren Abstimmung mit den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, der Fachstudienberatung oder dem Prüfungssekretariat in Verbindung.

 

 

Wie erhalte ich Zugang zum Institut?

Der Zugang zum Institut für Bildungswissenschaft ist aktuell nur über den Haupteingang möglich. Der Zugang zu den oberen Stockwerken ist nach telefonischer Anmeldung (gerne auch über die Bibliothek) möglich. 

Bitte beachten Sie beim Betreten des Instituts die Hinweise zu den Infektionsschutz- und Hygieneregeln.

 

 

Sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts aktuell im Institut erreichbar?

Ja. Bitte beachten Sie, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institut für Bildungswissenschaft tageweise im Home Office bzw. in der Heimarbeit/Telearbeit arbeiten.

Bitte kontaktieren Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zunächst per E-Mail und vereinbaren Sie ggf. einen Termin. 

 

 

Ist das Prüfungssekretariat geöffnet?

Ja, das Prüfungssekretariat ist geöffnet. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen zu den regulären Öffnungszeiten vor Ort. Gerne können Sie die Mitarbeiterinnen aber auch weiterhin per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Viele Anliegen (z.B. Anmeldungen zu Prüfungen, Ausgabe von Scheinen, Verbuchung von Leistungspunkten etc.) lassen sich auch digital bearbeiten bzw. telefonisch klären.

Wir bitten Sie, primär die digitalen Beratungsangebote zu nutzen.

 

 

Ist die Institutsbibliothek geöffnet?

Ja. Die Instituts-Bibliothek ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Die Nutzung ist eingeschränkt und unterliegt einem Hygienekonzept. Im gesamten Bibliotheksbereich gilt eine allgemeine Maskenpflicht für Mund- und Nasenschutz.  

 

 

Finden Präsenzsprechstunden statt?

Nein. Die Sprechstunden werden bis auf Weiteres telefonisch oder per Video-Konferenz durchgeführt. Bitte setzten Sie sich zur weiteren Abstimmung mit den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Verbindung.

 

 

Was bedeutet die aktuelle Situation für meine Prüfungen?

Für schriftlichen Prüfungen in Form von Hausarbeiten ändert sich nichts. Die abgesprochenen Abgabetermine bleiben bestehen. Sollten Sie aufgrund der Schließung der Bibliotheken Probleme mit dem Zugang zu Literatur haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Betreuerin/den Betreuer Ihrer Hausarbeit.

 

Mündliche Prüfungen sind nach aktuellem Stand der Informationen ab dem 04.05.2020 wieder Präsenzprüfung möglich, sofern es sich um Abschlussprüfungen (Master-Prüfungen, Staatsexamens-Prüfungen) handelt und sowie Infektionsschutzreglen und Arbeitsschutz eingehalten werden. 

Alle Prüfungen können aber auch per Video-Konferenz abgehalten werden. Bitte kontaktieren Sie die Prüferin/den Prüfer, um das Vorgehen abzustimmen.

 

Klausuren sind im Sommer Semester 2020 nur sehr eingeschränkt als Präsenzprüfung möglich. Die Nachholklausuren für das Winter-Semester 2019/2020 und die Abschlussprüfungen für das Sommer Semester 2020 wurden aus organisatorischen Gründen auf einen Termin gelegt. Sie werden im Prüfungszentrum der Universität Heidelberg in der Neuen Universität stattfinden. Die Termine werden in den jeweiligen Lehrveranstaltungen bekannt gegeben. 

 

 

Wie kann ich meine Bachelor- oder Masterarbeiten abgeben?

Ihre Bachelor- oder Masterarbeit können Sie auf unterschiedlichen Wegen abgeben.

Sie können diese in den Briefkasten am Haupteingang des Instituts einwerfen oder per Post zusenden. Der Briefkasten wird täglich gelehrt. Bei dem Versand mit der Post zählt der Poststempel.

Bitte senden Sie in beiden Fällen eine elektronische Version (möglichst mit unterschriebener Eidesstattlicher Erklärung) am Tag der Abgabe bzw. des Postversands an das Prüfungssekretariat des Instituts.

In Einzelfällen ist auch eine Abgabe im Prüfungssekretariat oder in der Bibliothek möglich.

 

 

Finden im Sommer Semester 2020 Lehrveranstaltungen statt?

Der Studienbetrieb im Sommer Semester 2020 wird am Institut für Bildungswissenschaft ab dem 20.04.2020 digital aufgenommen und bis auf Weiteres so fortgeführt.

 

 

Finden im Sommer Semester 2020 Lehrveranstaltungen von Lehrbeauftragten statt?

Jein. Lehrveranstaltungen von Lehrbeauftragten können nur stattfinden, wenn diese auch in ein digitales Angebot überführt werden konnten.

 

 

Wo finde ich weitere Informationen für das Lehramtsstudium an Universität Heidelberg in Corona Zeiten?

Die Heidelberg School of Education (HSE) informiert auf einer eigenen Webseite über die aktuellen Regelungen und Handlungsempfehlungen sowie das Lehrangebot im Lehramtsstudium an der Universität Heidelberg.

 

 

Ich bin durch die Corona Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten. Kann ich in dieser Situation Hilfe erhalten?

Die Universität verfügt über einen (kleinen) Hilfsfonds, mit dem Studierende kurzfristig finanziell unterstützt werden können. Nähere Angaben finden Sie hier.  

 

 

Wie schaffe ich es, in "Corona-Zeiten" gesund und fit zu bleiben?

Das Institut für Sport und Sportwissenschaft bietet ein Projekt zum "Studentischen Gesundheitsmanagement" an, das eine Vielzahl von Angeboten zu den Themen Bewegung, Ernährung, Umgang mit Stress, Motivation etc. in "Corona-Zeiten" bereithält. Weitere Informationen finden Sie hier.  

 

 

Wo finde ich weitere Informationen und Handlungsempfehlungen zum Coronavirus für die Universität Heidelberg?

Das Rektorat stellt Informationen und Handlungsempfehlungen für die Universität Heidelberg in einem eigens dafür eingerichteten Newsroom zum Coronavirus zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich hier regelmäßig.

 

 

Wie kann ich bei individuellen Anliegen Kontakt aufnehmen?

Bei individuellen Anliegen sind wir selbstverständlich wie gewohnt für Sie erreichbar. Bitte kontaktieren Sie uns primär per e-Mail.

Ein Team aus Institutsleitung und Sekretariaten ist täglich vor Ort und kann telefonisch erreicht werden.

 

 

Wir tun alles dafür, dass Sie Ihr Studium auch in dieser sehr besonderen Situation mit möglichst wenigen Einschränkungen absolvieren können.

 

Wir bitten herzlich um Ihre Geduld und um Ihr Verständnis, wenn an der einen oder anderen Stelle etwas nicht gleich funktioniert.

 

Wir hoffen sehr, dass wir Sie in absehbarer Zeit wieder in größerer Zahl persönlich bei uns im Institut begrüßen können.

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 08.07.2020
zum Seitenanfang/up