M.A. Tanya Freytag

M.A. Tanya Freytag
 

Raum 235
Tel.: 06221/54-7531
E-Mail: freytag@ibw.uni-heidelberg.de
Eintrag im LSF

Wichtigste berufliche Stationen

1986-1991: Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen

2006-2011: Magisterstudium EWS (HF), Psychologie (NF), Soziologie (NF) an der Universität Heidelberg

2011-2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg im BMBF-Forschungsprojekt „KoprofF: Bestandsaufnahme zu Rekrutierung, Einsatz und Kompetenzprofilen des Lehrpersonals in der Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte“

2012-2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro der Universität Heidelberg

2014-2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg im Rahmen des durch die Robert Bosch Stiftung Stuttgart geförderten Projekte „Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Elementarpädagogik – Bestandsaufnahme zu zukünftigen Handlungsfeldern“  sowie „Fallstudien zur Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Elementarpädagogik

2016-2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

Seit 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg

Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Aktuelle Führungsfragen in Schulorganisationen
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Forschung zu Weiterbildnern
  • Gender und Diversity in Organisationen
  • Organisationsentwicklung

Materialien

Freytag, T. (2014): Materialien aus dem Projekt KoporofF (Bestandsaufnahme zu Rekrutierung, Einsatz und Kompetenzprofilen des Lehrpersonals in der Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte). Online verfügbar

Vorträge

Von Hippel, A., Buhl, M., Iller, C., Buschle, C. & Freytag, T. (2013): Abschlussworkshop IFP „Kompetenzorientierung in der Weiterbildung: Gemeinsame Aufgabe in verteilten Zuständigkeiten“ (5. November 2013 in München)

Buschle, C., Freytag, T. (2012): Tagungs-Vortrag (ECER meeting (VETNET)) „Assignments And Qualification Of Teachers In Further Education for Early Childhood Educators – First Results Of The Research Project KoprofF“ (17.-21. September 2012 in Cadiz, Spanien)

Publikationen

Buhl, M., Freytag, T. & Iller, C., (2016): Working Paper – Organisationsentwicklung im Elementarbereich. Online Publikation.

Buhl, M., Buschle, C., Freytag, T., Hippel, A. von & Iller, C. (2014). Kompetenzorientierung in der Weiterbildung: gemeinsame Aufgabe in verteilten Zuständigkeiten. Eine Bestandsaufnahme aus der Sicht von Weiterbildungs-Anbietern und lehrenden Weiterbildender/innen. In: DJI (Hrsg.): Kompetenzorientierte Gestaltung von Weiterbildungen - Grundlagen für die Frühpädagogik. WiFF Wegweiser Weiterbildung Nr. 7. (S. 54-70). München: DJI.

Hippel, A. von, Tippelt, R., Buschle, C., Iller, C., Buhl, M. & Freytag, T. (2014). Sachbericht (Abschlussbericht) zum Forschungsprojekt: "Bestandsaufnahme zu Rekrutierung, Einsatz und Kompetenzprofilen des Lehrpersonals in der Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte (KoprofF)", BMBF-Förderlinie „Ausweitung der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogischer Fachkräfte“, Förderkennzeichen: 01NV1109, Ms.

Iller, C., Buhl, M., Buschle, C., Freytag, T. & Hippel, A. von (2015). Anforderungs- und Kompetenzprofile des Lehrpersonals in der Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte. In: König, A., Leu, R., Viernickel, S. (Hrsg.). Perspektive Frühe Bildung. Forschungsperspektiven auf Professionalisierung in der Frühpädagogik. Empirische Befunde der AWiFF-Förderlinie (S. 248-265). Weinheim: Beltz.

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 05.06.2019
zum Seitenanfang/up